Ausbildertrophy 2017 für Lagerhaus Zwettl

Am 17. Mai ehrte die Wirtschaftskammer NÖ zum 13. Mal die besten Lehrlingsausbilder-Betriebe in ganz Niederösterreich. Das Lagerhaus Zwettl zählt zu den Preisträgern in der Kategorie Großbetriebe und erhielt die Auszeichnung im WIFI St. Pölten.

[1495625233926551.jpg][1495625233926551.jpg][1495625233926551.jpg][1495625233926551.jpg]
WKNÖ-Presidentin Sonja Zwazl, Franz Notz, Wolfgang Häusler, Gerhard Haffert, Franz Czech (alle Lagerhaus Zwettl), WKNÖ Direktor-Stv. Mag. Peter Klameth  

Die Ausbildertrophy

Bereits zum 13. Mal ehrte die Wirtschaftskammer jene Betriebe, die in den letzten zehn Jahren die meisten Lehrlinge ausgebildet haben. WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl überreichte die Auszeichnungen und lobte den Weg der Betriebe: „Sie machen die beste Werbung für die Lehre. Sie verstehen es, den jungen Menschen mit viel Empathie und Herz die Freude am Beruf zu vermitteln.“

Lehre im Lagerhaus Zwettl

Jedes Jahr starten zwischen 30 und 40 Jugendliche Ihre Lehre im Lagerhaus Zwettl. Aktuell befinden sich 123 in der Lehrausbildung. Zusätzlich zur üblichen Ausbildung im Arbeitsalltag und in der Berufsschule veranstaltet das Unternehmen ein internes Weiterbildungsprogramm in drei Modulen.

Hier gibt es nähere Informationen zur Lehre im Lagerhaus Zwettl.