Die Tage werden wärmer ... Zeit für WOUNDWO Markisen

Nichts ist schöner, als nach einem langen Winter endlich wieder ein paar Sonnenstrahlen zu genießen! Damit nichts Ihr Vergnügen schmälert, bieten wir eine ganze Reihe von Sonnenschutzsystemen an, die nicht nur formschön und clever sind, sondern vor allem praktisch.

An heißen Tagen spenden Markisen den wohltuenden Schatten für Balkon und Terassen

[1493385429394584.jpg][1493385429394584.jpg][1493385429394584.jpg][1493385429394584.jpg]
Markise woundwo © wo und wo
Markisen schützen nicht nur wirkungsvoll vor der Sonneneinstrahlung, sondern sind auch ein Blickfang. Moderne Systeme sind mit Funkmotoren und Sonnen- oder Windwächter ausgestattet, das lästige Kurbeln fällt also weg.
Viele Markisen von WOUNDWO sind sowohl für eine Wandmontage als auch für eine Deckenmontage geeignet. Seitenmarkisen eignen sich hervorragend als Sichtschutz.

Durch zahlreiche Farb- und Modellvarianten kann man Markisen perfekt in das optische Gesamtkonzept von Haus und Garten mit einbeziehen.
 

Wir haben für jede Anforderung, für jeden Geschmack, für jedes Budget das richtige Angebot im Sortiment

[1493381602157831.bmp][1493381602157831.bmp][1493381602157831.bmp][1493381602157831.bmp]
smartbox  
Unsere Terassenmarkisen von WOUNDWO sind standardmäßig mit Funkmotor ausgestattet.
Variable Neigungseinstellung möglich.
Kasettenfarbe in Standardfarben oder Wahlmöglichkeit aus über 200 RAL-Farben.
Große Stoffkollektion zum Standardpreis.
Starke Arme für maximale Langlebigkeit und Belastbarkeit
Montagekonsolen für Wand-, Decken-, oder Dachsparrenmontage.

Optionale Zusatzausstattung:
  • Sonnensensor, Windsensor oder Schwingungssensor
  • LED Lichtleiste
  • Solamagic Heizsystem
  • Streifenvolant oder Variovolant
  • Funkmotor für io homecontrol
  • Connecting Box
  • und, und. und ......

 

Die verschiedenen Typen von WOUNDWO Markisen:

[1493386430434915.jpg][1493386430434915.jpg][1493386430434915.jpg][1493386430434915.jpg]
swingline Casette © wo und wo
  • Kasettenmarkise: Stoff und Arme sind in einer geschlossenen Kasette vor Bewitterung geschützt.
  • Halb geschlossene Markise: Stoff ist in geschlossener Hülse geschützt. Arme sind sichtbar.
  • Offene Markise: Stoff und Arme sind sichtbar.
Die wichtigsten Funktionen von Markisen
  • Schutz vor Hitze
  • Blendschutz
  • UV-Schutz
  • Sichtschutz

Markisen montieren

Die Montage einer Markise sollte sorgfältig geplant und ausgeführt werden. Wichtig dabei ist die Wahl des richtigen Montagematerials. Entscheidend sind der Untergrund und dessen Beschaffenheit. Es ist zu bedenken, dass durch den Wind enorme Kräfte auf die Konstruktion einwirken können. Ihr Fachberater im Lagerhaus hilft Ihnen gerne bei der Wahl der richtigen Montagevariante.

Markisen richtig reinigen

Staub, Luftverschmutzung, Blütenstaub und Ruß sind nur einige Verschmutzungen, denen Markisen ausgesetzt sind. Auch UV-Strahlung strapaziert die Bespannung.  Für eine lange Lebensdauer ist eine regelmäßige Pflege der Markise notwendig. Folgende Ratschläge sollten Sie beachten:
  • Bei Kassettenmarkisen die Markisen abends immer in die Kassette einfahren. Das Tuch sollte aber trocken sein, da ansonsten Schimmel entstehen kann. Eine eingefahrene feuchte Markise nach dem Regen unbedingt wieder zum Trocknen ausfahren.
  • Lose Verschmutzungen mit einer weichen Bürste oder durch Reiben mit einem Tuch entfernen.
  • Das Markisentuch mit lauwarmem Wasser und einem Feinwaschmittel von leichtem Schmutz befreien. Hinterher mit einem Gartenschlauch abspritzen. Verwenden Sie keinen Hochdruckreiniger!
  • Achten Sie auf die Pflegetipps des Herstellers.

Fragen Sie unsere Fachberater

[1493385720431458.jpg][1493385720431458.jpg][1493385720431458.jpg][1493385720431458.jpg]
Markise topline Casette © wo und wo
Besuchen Sie uns im Lagerhaus Zwettl und informieren Sie sich über Sonnenschutzsysteme für Haus und Garten bei unseren Fachberatern.

Benutzen Sie die Suchmaske, um das Ergebnis auf eine Postleitzahl einzuschränken. Sie können die Karte auch auf den Startzustand zurücksetzen.

08.06.2017