Grosse Smoker Vorführung

am Freitag, 4. Juni 2018

Was passiert im „Smoker“?

[1524203163918439.jpg][1524203163918439.jpg]
 
Im BBQ Smoker brennt das Feuer in einer eigenen Feuerbox (1) getrennt von der Garkammer (2), wo Fleisch und andere Zutaten auf einem Rost schonend gegart werden.

Ein Kamin (3) am anderen Ende der Garkammer erzeugt Sogwirkung und leitet die Wärme und den Rauch nach oben ab. Diese räumliche Trennung verhindert, dass Fett oder Fleischsaft in die Glut tropfen – zudem wird durch das gleichmäßige „Umströmen“ des Grillguts mit idealerweise 90 bis 120 Grad der perfekte Garzustand erreicht.

Zusammengefasst kann man sagen: Durch das langsame Garen mit niedriger Temperatur bleibt das Fleisch besonders saftig und wird durch den Rauch sehr aromatisch.
[1496838453189632.jpg][1496838453189632.jpg]
 
[1496838456784811.jpg][1496838456784811.jpg]
 
Informieren Sie sich bei der Rumo-BBQ-Smoker-Vorführung und holen Sie sich nützliche Tipps rund um das Thema Grillen!
[1524203273549976.jpg][1524203273549976.jpg][1524203273549976.jpg][1524203273549976.jpg]
 
[1524203262529330.jpg][1524203262529330.jpg][1524203262529330.jpg][1524203262529330.jpg]